Pressestimmen

Pressestimmen zur Edition 2005:

,…Lebensfreude im Herbst des Lebens'  Nürnberger Nachrichten, 05.10.2005

,…Ein Hauch von Karibik im Herbst…Noch beschwingt von den karibischen Rhythmen verließen die Zuhörer den Löwensaal, nur um draußen gleich wieder mit der nass - kalten Realität eines deutschen Oktoberabends konfrontiert zu werden. Ach wenn es doch nur etwas mehr Son bei uns gäbe…!'  Nürnberger Zeitung, 05.10.2005

,…Ausdruck der Lebensfreude…es gibt mehr Musik jenseits vom Buena Vista Social Club. Beim Festival Son Cuba im Tollhaus präsentierten vier Formationen die klangliche Vielfalt der Karibikinsel. Vom zeitlosem Charakter ist diese Musik Ausdruck einer universellen Lebensfreude, die Höhen und Tiefen menschlicher Existenz kennt und besingt und die glanzvollen wie die trübseligen Momente als Teil eines ausgefüllten Daseins begrüßt.'  Badische Neueste Nachrichten, 06.10.2005

Pressestimmen zur Edition 2004:

,…fünf Bands heizten dem Publikum im Zakk beim dritten Festival Son Cuba ein…Wie ein karibisches Feuerwerk…Als alle Künstler zum Finale noch einmal gemeinsam auftraten, war das Publikum restlos begeistert .'  Rheinische Post,10.06.2004

,…Pulsierende Rhythmen, erotisierender Tanz, melancholischer Gesang und hypnotisierende Melodien verzauberten ein zahlreiches Publikum beim Festival Son Cuba - ein Synonym für Lebensfreude pur…Der heiße Funke sprang schnell auf die Anwesenden über,… '  Willy (Hamm), Juli 2004

,…Da hielt es keinen auf dem Stuhl…Auf Original-Instrumenten zauberten Musiker kubanisch-karibisches Flair…Kein Halten gab es mehr, als alle Musiker zum Finale eine furiose Session vorführten. Ein strahlendes Publikum nahm mit „Guantanamera“ lautstark Abschied von den Künstlern, die man zwar zum ersten aber hoffentlich nicht zum letzten mal in Soest erleben durfte. '  Soester Anzeiger, 12.06.2004

, … doch als es dann soweit war, als alle Musiker gemeinsam loslegten, war kein Halten mehr. Im Prinzip hätte so ein heißer Abend ins Freie gehört. Trotzdem: ein tolle Konzert.'  Westfalen Post, 09.06.2004

,…Da muss ich einfach tanzen…Die Veranstaltung schafft, das ist sofort zu sehen, etwas Ungewöhnliches. Sie gewährleistet eine friedliche Koexistenz von zwei sehr verschiedenen Welten. Hier trifft hohenlohische Zurückhaltung auf lateinamerikanisches Temperament. Zusammen hält das Ganze die Musik. '  Haller Tageblatt, 15.11.2004

,…Prima Medizin gegen Herbstdepressionen…Festival Son Cuba berauschte das Publiku m in der Räucherei. '  Kieler Szenen, 20.09.2004

Pressestimmen zur Edition 2003:

,... Den Mambo mit Biss ... Beim Festival Son Cuba im Roxy war die 79-jährige Sängerin Caridad Hierrezuello die Diva unter den Interpreten. Mit ihrer leidenschaftlichen Stimme sorgte sie für den krönenden Abschluss eines fast dreistündigen Konzerts.'  Neu Ulmer Zeitung , 09.10.2003

,... Eine wahre Diva ... Die 79-jährige Caridad Hierrezuelo war der Star des Abends'  Süd West Presse Ulm , 08.10.2003

,... Unwiderstehliche Mixtur ... 3.Festival Son Cuba riss in der Halle400 das Publikum von den Sitzen ... Irgendwann kam der Zeitpunkt, als es kein Halten mehr gab. Die ordentlich bestuhlten Reihen waren größtenteils verwaist, die manchmal so fröstelige Stimmung in der Halle400 verwandelte sich in eine ausgelassene Tanzparty zu mitreißender kubanischer Beschallung'  Kieler Nachrichten , 23.09.2003

,...Son Cuba : Feines Festival im Linzer Posthof'  Ober Österreichische Nachrichten , 04.10.2003

,... Das Festival Son Cuba lieferte im Opernhaus drei Stunden großartiger Unterhaltung ab .. Was die Hierrezuelo im voll besetzten Opernhaus stimmlich ablieferte, war schlicht großartig ... Man hätte tanzen mögen bei solch geballter Rhythmik, solch überbordender Spielfreude'  HNA Kassel , 06.10.2003

,... Könige des lässigen Hüftschwungs ... Und nach drei Stunden mit frischen, zeitgenössischen Kompositionen bewies der Zugabeteil mit allen Musikern, das selbst der alte Heuler "Guantanamera" unverwüstlichen Schwung hat'  Badische Neuste Nachrichten , 10.10.2003

,... Ist es Vodoo? Pavillon wird vom Festival ganz wild kubanisch... '  NP Hannover , 22.09.2003

Pressestimmen zur Edition 2002:

‚... Köstliche Proben karibischer Musik.'  Weser Kurier , 17.10.2002

‚... Hochkarätiges Festival Son Cuba in der Halle 400 ... musikalisch so glanzvollen Abend ... ein würdiges Ende findet das dreistündige Konzert im großen Finale ... die Gäste stehen oder tanzen, klatschen oder jubeln.'  Kieler Nachrichten , 15.10.2002

‚... Zu "Guantanamera" tanzten dann auch die alten Herren, die zuvor auf der Bühne gestanden hatten, mit dem Publikum.'  Badische Zeitung, 08.10.2002

‚... Auf Castros Insel ist das Alter sexy ... Vermählung von Tradition und Moderne : das begeisterte "Festival Son Cuba" in der Tafelhalle, welche man selten so gerammelt voll erleben konnte.'  Nürnberger Nachrichten, 30.09.2002

‚... das diesjährige "Festival Son Cuba" (beim bejubelten Herbst-Auftakt der "Südwind"-Reihe in der ausverkauften Tafelhalle) präsentierte vor der rauschenden Son-Party zu Beginn einen ernsten Songwriter.'  Abendzeitung Nürnberg , 30.09.2002

‚... Vier Gruppen voller Latino-Power ... die Cubano-Welle ebbt nicht ab, das gut besuchte "Festival Son Cuba" mit vier ganz unterschiedlichen Gruppen, zeigt, das südamerikanische Musik nach wie vor ein Publikumsmagnet ist.'  General Anzeiger, 29.09.2002

‚... Vitales Quinett aus der Karibik ... in ausdrucksstarken Stücken wie "Fuerza de Voluntad" steckt so viel Spaß, Humor und auch Lebensweisheit, wie sie nur mit tief empfundem Gefühl ausgedrückt werden kann ... die als "junge Wilde" bezeichneten Musiker bestechen durch ausgefeilte Arrangements und dynamische Virtuosität.'  Bonner Rundschau, 28.09.2002

‚... Alte Herren und junge Diva ... die Begeisterung für die Klänge Kubas ist ungebrochen, das zeigte das "Festival Son Cuba" ... das Publikum in der Centralstation klatschte begeistert.'  Darmstädter Echo, 28.09.2002

Pressestimmen zur Edition 2001:

‚... Hüftschwung aus der Wundertüte ... in der ausverkauften Tafelhalle jubelte das Publikum den Musikern des Festival Son Cuba so entusastisch zu, als ob der Buena Vista Boom gerade erst entfacht worden wär.'  Nürnberger Nachrichten, 01.10.2001

‚... beim Festival Son Cuba im Schloss trafen souveräne Klassiker auf phanatsievolle Modernisierer. Als lalle Musiker in das große Finale einstimmen, sind die Ovationen stehende und mit Hüftschwung.'  Kieler Nachrichten 26.09.2001

‚... trotz Terror verzauberten die kubanischen Musiker die Eissporthalle mit karibischen Flair.'  Braunschweiger Zeitung, 17.09.2001

‚...alle Altersgruppen warenvertreten, und die Freude an dieser Musikk war bei allen Künstlern deutlich zu spüren ... ein Superprogramm und ein mitreißendes Finale.'  Neue Braunschweiger, 17.09.2001

top